Wer lieben kann, ist glücklich, aus dem gleichnamigen Buch von Hermann Hesse

Jede Begegnung unserer Seele, in der sie sich selber empfindet und ihr Leben spürt, ist Liebe. Glücklich ist also der, der viel zu lieben vermag. Lieben aber und Begehren ist nicht ganz dasselbe: Liebe ist weise gewordene Begierde: Liebe will nicht haben – sie will nur lieben.

Hinterlasse eine Antwort